Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Private Sicherheitsdienste im Einsatz in Südhessen

Privater Sicherheitsdienst in Südhessen

Die positive Wirkung privater Sicherheitskräfte zeigte sich auch beim diesjährigen Ortskernfest im südhessischen Roßdorf, wo man ein privates Security Unternehmen zur Verstärkung der örtlichen Polizei engagiert hatte. Obwohl mehrere tausend Menschen das beliebte regionale Volksfest besuchten, gab es dank strenger Alkoholkontrollen und regelmäßiger Streifengänge nur kleinere Rangeleien, aber keine Gewaltausbrüche oder andere größere Zwischenfälle. Die ständige Präsenz von Polizei und privatem Sicherheitsdienst während des zweitägigen Festes führte zu guten Ergebnissen, wie das Polizeipräsidium Südhessen bestätigte. Zwar versuchten auch hier Jugendliche, wie bei so vielen vergleichbaren Veranstaltungen, selbst mitgebrachte Spirituosen auf das Festgelände zu schleusen, doch den wachsamen Augen der privaten Wachmänner entging keine Flasche. Und so füllten sich im Laufe der Zeit zwei große Müllcontainer mit konfisziertem Alkohol. Gelegentlich wurden Eltern dazu aufgefordert, ihre alkoholisierten Sprösslinge vom Festgelände abzuholen. Insgesamt ein gelungenes Konzept, mit dem der Ort Roßdorf gute Erfahrungen gemacht hat und auf das er sicherlich auch in den künftigen Jahren zurückgreifen wird. Wieder einmal hat sich – diesmal im Raum Südhessen – gezeigt, dass private Sicherheitsdienste die örtliche Polizei sinnvoll unterstützen können.

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr