Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Hundeführer im Sicherheitsdienst

Sechs Beine, ein Team - der Hundeführer

Mit wachsender Tendenz erfreut sich auch der Hundeführer als Beruf im Bereich Sicherheitsdienstleistungen mehr und mehr seiner Beliebtheit. Dabei werden an Mensch und Tier ganz besondere Anforderungen gestellt, denn sie müssen sich absolut aufeinander verlassen können. Für die Ausbildung geeignet sind Hunde, die über einen sehr ausgeprägten Spieltrieb verfügen. Aus Sicht des Tieres ist die Arbeit Spiel. Soll der Hund etwas suchen „denkt“ er zum Beispiel, Herrchen oder Frauchen, also der Hundeführer/die Hundeführerin habe ein tolles Spielzeug versteckt. Bringt der Hund dieses, oder zeigt an, wo es sich befindet, wird er belohnt.

Für die Wach- und Schutzhundausbildung sind Tiere geeignet, die über einen starken Revieranspruch verfügen. Bezeichnenderweise sind hier nicht alle Rassen geeignet. Schutzhunde sollten darüber hinaus über eine sehr große soziale Bindungsfähigkeit verfügen, denn er wird später „seinen“ Menschen vor allem und jedem beschützen.

Auch der Mensch muss besonders geeignet sein!

Neben Tierliebe braucht es für einen Hundeführer im Sicherheitsdienst noch weitere Fähigkeiten. Er sollte sich mit der Körpersprache des Hundes genau auskennen. Weiterhin sind eine starke Persönlichkeit und klare, kommunikative Fähigkeiten gefragt, denn im Tier-Mensch-Team sollte der Mensch jederzeit das „Leittier“ sein.

Beide, Mensch und Hund, müssen sowohl miteinander als auch voneinander lernen. Natürlich ist das Wichtigste, dass die Sympathie zwischen den beiden stimmt, denn das beste Team wird nicht funktionieren, wenn man sich nicht leiden kann. Falls Interesse an einer entsprechenden Aus- oder Weiterbildung besteht, geben die örtlichen Sicherheitsunternehmen gerne Auskunft. Auch über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Mensch-Hunde-Teams können hier Informationen eingeholt werden. Der GSD Sicherheitsdienst in München bietet die Dienstleistung "Hundestreifen" selbstverständlich an.

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr