Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Hohe Nachfrage nach Sicherheitspersonal

Seit Flüchtlingskrise - hohe Nachfrage nach ausgebildetem Sicherheitspersonal in Deutschland

Die Flüchtlingskrise hat Polizei und Sicherheitsdienste vor hohe Herausforderungen gestellt. Vor allem in den etlichen überfüllten Asylantenheimen bräuchte es eine hohe Anzahl an qualifiziertem Personal, um Konflikte schnell deeskalieren zu können. Doch gerade hier herrscht auf dem Sicherheitsmarkt zur Zeit ein großer Mangel, was dazu führt, dass zu einem Großteil Sicherheitskräfte eingesetzt werden, die keine spezielle Ausbildung haben. Oft können sie nicht mal den 14-tägigen Kurs der IHK (Industrie- und Handelskammer) vorweisen.

Das Konfliktpotential ist besonders dort groß, wo verschiedene Kulturen auf engstem Raum aufeinandertreffen. Die wichtigste Fähigkeit, die hier eine Sicherheitskraft haben muss, ist Kommunikation. Einfachere Situationen lassen sich so relativ schnell lösen.

Attraktivere Bedingungen für mehr Sicherheitspersonal

Um die Lage am Sicherheitsmarkt zu verbessern, wäre es zum einen also wichtig, genügend Schulungen anzubieten, andererseits muss der Job des Securityauch attraktiver werden. Bessere Arbeitsbedingungen zu schaffen und höhere Löhne zu bezahlen, wäre ein guter Anfang, um die benötigten Posten wieder mit qualifiziertem Sicherheitspersonal zu besetzen.

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr