Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Bestpreis für Azubis im Sicherheitsgewerbe

Bestpreis für Auszubildende im privaten Sicherheitsgewerbe.

Zukunftsweisende Hamburger Initiative zeichnet Nachwuchs in privaten Security Unternehmen aus.

Um einen Anreiz für junge Menschen zu schaffen, eine Ausbildung im Bereich der privaten Sicherheitsdienstleistungen zu machen, hat die BDSW-Landesgruppe Hamburg eine nachahmenswerte Initiative ins Leben gerufen: Gemeinsam mit der Fachschule Protector und dem Weiterbildungsinstitut SimCom setzt sie sich dafür ein, dass der beste Absolvent der Ausbildung zur Servicekraft oder zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit künftig jährlich ausgezeichnet wird und so die Chance erhält, seinen Meister für Schutz und Sicherheit zu machen. Der Preis soll nämlich die kompletten Kosten für den Lehrgang und für die Lehrmittel, die zur Meisterprüfung erforderlich sind, umfassen. Eine tolle Chance für junge Absolventen, die bestimmt weitere Schulabgänger motiviert, sich für eine Ausbildung in der privaten Sicherheitswirtschaft zu entscheiden. Die Auszeichnung wird künftig jährlich nach Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse im Sommer ausgelobt, und zwar automatisch, d.h. der beste Absolvent bzw. die beste Absolventin erhält ihn – eine gesonderte Bewerbung dafür ist also nicht erforderlich. Der Vorsitzende des Fachausschusses Ausbildung des BDSW, Frank Schimmel, betonte: „Die Tätigkeiten in der Sicherheitswirtschaft werden immer vielfältiger und komplexer und verlangen schon von daher eine fundierte Ausbildung. Dies gilt nicht nur für den operativen Bereich, sondern auch und insbesondere für die vielfältigen Aufgaben in der Objekt-, Einsatz- und Geschäftsleitung.“

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr