Sicherheitslösungen für gewerbliche Immobilien

Die Sicherheitsbranche boomt, und laufend kommen neue technische Innovationen und Lösungen für den Gebäudeschutz auf den Markt – mit automatischer Videoüberwachung, elektronischen Zutrittskontrollen oder biometrischen Sicherheitssystemen sorgen immer mehr Softwareprogramme für die Sicherheit von Unternehmen und Kaufhäusern.

Automatische Analyse von Überwachungsvideos

Eine der genialen Innovationen, die in Zukunft für mehr Sicherheit sorgen wird, ist die automatische Videoanalyse. Dabei analysiert eine Software die Besucherbewegungen, zum Beispiel welche Personen sich wohin bewegen, wie viele in der Schlange stehen usw. Auch jegliche Manipulation der Sicherheitskameras wird dabei sofort erkannt.

Zutritt per Handy, Schlüsselanhänger oder elektronischer Karte

Bei Großunternehmen mit mehreren hundert Mitarbeitern sind elektronische Zutrittssysteme eine notwendige Investition. Manche Anbieter von Sicherheitslösungen setzen hier auf Zutrittsberechtigung via Handy-App. Mittels Funktechnik findet ein Datenaustausch über das Smartphone statt und gewährt befugten Personen Zutritt. Eine weitere praktische Lösung ist der Zutritt via Karte oder Schlüsselanhänger mit integriertem Chip.

Den Möglichkeiten der Sicherheit und Überwachung mittels Software sind also kaum Grenzen gesetzt und die Nachfrage ist groß. Auch in Zukunft wird ein jährliches Wachstum von etwa 10 Prozent erwartet. Elektronische Systeme garantieren höchste Sicherheit, machen aber auch immer mehr menschliches Personal in diesem Bereich überflüssig, so dass man hier Arbeitsplätze einsparen können wird.

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr