Sicherheitsanforderungen bei Parkhäusern

Parkhäuser können Menschen manchmal wirklich Angst machen – wenig Tageslicht, schlecht beleuchtete Stellen oder unzureichende Beschilderungen führen oft zu Verwirrung und eher unheimlichen Gefühlen, besonders in der Nacht. Deshalb ist es besonders wichtig, das Parkhaus so zu gestalten, dass die Benutzer sich stets sicher und wohl fühlen. Folgende Punkte sollten bei der sicherheitstechnischen Ausstattung eines Parkhauses berücksichtigt werden:

Ausreichende Beleuchtung

Empfehlenswert ist eine Beleuchtungsstärke von mindestens 20 Lux, wofür sich zum Beispiel stromsparende LED Leuchten sehr gut eignen. Dank neuer Technologie besitzen die Leuchten einen Bewegungsmelder und erhöhen die Lichtstärke nur dann, wenn sie wirklich benötigt wird.
Zu einer optimalen Orientierung ist es natürlich auch notwendig, wichtige Markierungen und Beschilderungen wie zum Beispiel Notausgänge gut beleuchtet und sichtbar zu halten.

Videoüberwachung

Hochauflösende Überwachungskameras sind bei Parkhäusern eine absolute Notwendigkeit. Ideal wäre es, die Aufnahmen der Kameras für einige Tage zu speichern, damit man auch später noch etwaige Täter oder spezielle Vorfälle genauer überprüfen kann. Ein gut beleuchtetes Parkhaus hilft hier wiederum, die Bildqualität der Überwachungskameras zu verbessern und Objekte leichter identifizieren zu können.

Installation von Brandmelder

Gerade in Parkhäusern ist die Brandgefahr sehr hoch, da sich das Feuer durch dicht nebeneinander stehende Autos schnell ausbreiten kann. Für eine Früherkennung von Bränden sollten genügend automatische Brandmelder und auch Druckknopfmelder installiert sein. Des Weiteren empfiehlt sich auch die Anbringung von Wasserentnahmestellen wie etwa Wandhydranten, die für jedermann zugänglich sein sollten und zur ersten Brandbekämpfung eingesetzt werden können.

Sie sind Betrieber eines Parkhauses? Wir als GSD Sicherheitsdienst in München stehen Ihnen beratend zur Seite.

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr